Renten-Start in beliebten Auswanderer-Ländern

Wer auswandert, sucht oft ein besseres, leichteres Leben. Dazu gehört auch der Rentenbeginn. Nachfolgend das Renten-Eintrittsalter von beliebten Auswanderer-Zielen.

So beträgt der Unterschied bzgl. des Rentenbeginns bei Männern über acht Jahr. Gehen männliche Österreicher im Durchschnitt mit 58,9 Jahren in Rente, arbeitet der durchschnittliche Portuiese bis zu seinem 67. Lebensjahr.

Quelle: OECD Pensions at a Glance

Deutsche Männer müssen theorethisch bis zu ihrem 65. Lebensjahr warten, um in Rente zu gehen. In der Realität gehen deutsche Männer mit 61,8 Jahren in Rente.

Im beliebtesten Auswanderungsziel der Deutschen, der Schweiz, gehen Männer im Durchschnitt mit 65,7 Jahren in Rente.

Previous post:

Next post: