Mehr Männer als Frauen wandern aus

Laut Statistischem Bundesamt wanderten Jahr 2006 155.300 Deutsche aus Deutschland aus. Das ist die höchste Zahl sei 1954. Es zog dabei weit mehr Männer als Frauen in die Ferne.


Von den deutschen Auswanderern 2006 waren 56% Männer. Das Durchschnittsalter der Auswanderer lag bei 32,2 Jahren, wobei Männer im Schnitt 2,5 Jahre älter als die Frauen waren.

Die beliebtesten Auswanderungsziele 2006 waren bei Männern und Frauen gleich. Wie schon 2005 lag die Schweiz an erster Stelle. Es gab allerdings Unterschiede hinsichtlich der Auswanderungsziele abhängig vom Alter der Auswanderer. Bei den Jüngeren (18 – unter 50 Jahre alt) lag die Schweiz an erster Stelle der Auswanderungsziele. Altere Auswanderer (50 Jahre und älter) bevorzugten hingegen Spanien.

(Quelle: Statistisches Bundesamt)


Weitere interessante Auswandern-Artikel:

Previous post:

Next post: