kabel eins beendet den “Auswanderer-Coach”

kabel eins nimmt den “Auswanderer Coach” mit sofortiger Wirkung aus dem Programm und sendet ab sofort wieder die beliebte Serie “Mein neues Leben” am Donnerstag Abend.


Die Dokusoap hatte mit den ersten 4 Sendungen bis auf eine Ausnahme nur schwache Quoten und lag in der Zielgruppe deutlich unter 5 Prozent. Die restlichen 4 Sendungen des Auswanderer-Coachs sollen evtl. noch zu einem späteren Zeitpunkt ausgestrahlt werden. Es existieren allerdings noch keine konkreten Pläne.

Der Münchner Privatsender kabel eins hatte gehofft, mit dem neuen Format dem abflauenden Auswanderer-Trend entgegenzuwirken und frischen Wind in die Auswanderer-Thematik zu bringen. Der Auswanderer-Coach war als Verschmelzung von Coaching- und Auswanderer-Dokusoap gedacht.


Schade, das sich das neue Format nicht durchsetzen konnte. Viele der Auswanderungs-Willigen der diversen Auswanderer-Sendungen hätten einen Coach bitter nötig. Fehlendes Wissen über das Auswanderungs-Ziel, mangelnde Fremdsprachenkenntnisse und unrealistische Zukunftspläne zeichnen leider viele der im Fernsehen gezeigten Auswanderer aus.

Previous post:

Next post: