Die gefährlichsten Tiere der Welt

Die gefährlichsten Tiere der WeltFür Westeuropäer hält sich die Gefahr durch gefährliche Tiere in ihrer Heimat doch sehr in Grenzen. Anders sieht es in vielen Ländern dieser Erde aus. In manch exotischem Urlaubsland findet man nicht nur eine grandiose Natur und freundliche Menschen sondern auch das eine oder andere gefährliche Tier. Eine Tatsache, die auch Auswanderer bedenken sollten.


Haie am Surf- und Bade-Strand, Alligatoren auf dem Golfplatz, Feuerameisen auf dem Kinderspielplatz oder Giftschlangen in der Garage. Das sind nur einige Erlebnisse, mit denen man als Westeuropäer selten in Berührung kommt.

Welches ist das gefährlichste Tier der Welt? Ist es der Weisse Hai, das Leistenkrokodil, oder etwa eine Giftschlange? Weit gefehlt! Das gefährlichste Tier der Welt ist die kleine Anophelesmücke, die Überträgerin der Malaria. Laut WHO stirbt alle 30 Sekunden ein Kind an Malaria. Jährlich sterben über eine Million Menschen an den Folgen einer Malaria-Infektion.

In Kürze finden Sie hier im Auswanderer-Blog Informationen zu den gefährlichsten Tieren der Welt.

  • Die gefährlichsten Säugetiere
  • Die gefährlichsten Reptilien
  • Die gefährlichsten Amphibien
  • Die gefährlichsten Fische
  • Die gefährlichsten Insekten
  • Die gefährlichsten Wirbellosen

Previous post:

Next post: